Erster Spatenstich-Zeremonie

By 04/02/2016Nyt fra Nigeria

Vor nur einem Jahr hat DINNødhjælp ein großes Landstück in Nigeria gekauft. Es war mein und David Emmanuel Umems größter Traum unser eigenes Kinderheim auf diesem Land zu bauen.

Dienstag, den 02. Februar 2016, wurde dieser Traum offiziell zur Wirklichkeit, als der Dänische Botschafter in Nigeria, Torben A. Gettermann, an unserer „erster Spatenstich“ Zeremonie teilnahm und den Grundstein legte. Wir trafen einen sehr gerührten Botschafter, der auch eine sehr rührende Ansprache hielt.

Und für mich und mein Team war es eine große Ehre und schien unwirklich, dass ein dänischer Botschafter in unser kleines Dorf kam und den ersten Stein legte!

Es war ein fantastischer und sehr schöner Tag, an dem der Botschafter auch ein waschechtes afrikanisches Willkommen bekam. Als er eintraf wurde er damit überrascht, dass er in traditionelle Häuptling-Kleidung eines afrikanischen Dorfes eingekleidet wurde und einheimische afrikanische Tänzer gaben ihm ein Willkommen, welches er niemals vergessen wird, wie er sagte.

Der Botschafter bekam auch einen neuen Titel vom Häuptling unseres Dorfes zugeteilt. Zukünftig, wenn der dänische Botschafter unser Kinderheim und Dorf besucht, wird er mit „Chief of Development“ angesprochen. ;-)

Ich verrate nicht mehr. Die ganze Geschichte und noch viel mehr kann nämlich im kommenden Dokumentarfilm „Anjas Afrika“ erlebt werden. (Nur in Dänemark)

tale davidLand land is our land
Gruppebillede