Hier finden Sie Antworden auf einige Fragen, die uns häufig gestellt werden.

Kann ich freiwilliger Helfer bei DINNødhjælp werden und nach Nigeria reisen?

DINNødhjælp arbeitet im Staat Akwa Ibom in Nigeria, einem der gefährlichsten Länder der Welt. Auf Grund des Hochrisikobereichs, in dem sich DINNødhjælp befindet, ist es nicht möglich, Freiwillige aufzunehmen. Wie können keine Sicherheit garantieren und deshalb arbeiten wir alleine.

Außerdem ist es für uns wichtig, dass sich unsere Kinder in ihrer Heimat in „Land of Hope“ sicher und geborgen fühlen. Durch häufig wechselnde Freiwillige würden die Kinder lernen, dass Erwachsene kommen und gehen, was auf langer Sicht zu Assoziationsstörungen führen kann.

Wir raten Ihnen, die Reiseinformation für Nigeria auf der Internetseite des Aussenministeriums Ihres Heimatlandes zu lesen. Lesen Sie die deutsche Reiseinformation hier

Können wir ein Kind adoptieren?

Es ist nicht möglich ein Kind zu adoptieren, welches von DINNødhjælp gerettet wurde, da Adoption in Nigeria illegal ist. Wenn man versucht, ein Kind zur Adoption zu geben, wird man des Kinderhandels beschuldigt und kann mit einer Haftstrafe von bis zu 15 Jahren bestraft werden. Die Lizenz, ein Kinderheim zu betreiben, wird eingezogen und das Kinderheim wird geschlossen.

Außerdem sind die Kinder bereits schweren traumatischen Erlebnissen ausgesetzt worden und es würde den Kindern weitere Traumen verursachen, wenn sie aus ihrem Land und von ihrer Kultur entfernt werden würden. Weiterhin haben viele der Kinder noch immer Kontakt zu ihren biologischen Eltern, dieses ist sehr wichtig für die Kinder, da sie ihre Familie weiterhin lieben. Ebenso ist es ein wichtiger Faktor in unserer Aufklärungsarbeit, dass die Kinder zu den „Besuchen zu Hause“ kommen, wenn wir es für das Kind als sicher empfinden. Hier sehen die Dorfbewohner, dass das Kind gesund, lebhaft und fröhlich ist, und damit können die Dorfbewohner ausschließen, dass es eine Hexe ist.

Ich möchte als Freiwilliger DINNødhjælp helfen. Kann ich das?

DINNødhjælp benötigt viel Unterstützung und wir sind sehr dankbar, dass so viele Menschen ihre Hilfe anbieten und Freiwillige sein möchten.

DINNødhjælp hat eine Kommunikations-Strategie ausgearbeitet, um eine klare Richtung anzugeben, in welche wir unsere Organisation sichtbar machen. Daher ist es wichtig, das man als Freiwilliger in DINNødhjælp unsere Strategie kennt, dass wir einen zielgerichteten Zusammenhang zwischen dem, was wir (DINNødhjælp) sagen und dem, was wir tun, haben.

Achtung: Wir suchen im Augenblick keine neuen Freiwilligen. Halten Sie aber auf unseren Facebook Seiten Ausschau, denn dort geben wir es bekannt, wenn wir neue Freiwillige suchen.

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen. Indem Sie die Neuigkeiten unserer Facebookgruppen (DINNødhjælp, Anja’s Facebookseite) teilen, helfen Sie, unsere Botschaft zu verteilen. Für diese Hilfe sind wir sehr dankbar.

Ich möchte Kleidung, Spielzeug, Teddybären, Bücher und anderes an DINNødhjælp spenden. Nehmt Ihr das an?

DINNødhjælp ist sehr für die großartige Unterstützung, die wir von so vielen Menschen bekommen, dankbar. Nur GEMEINSAM können wir den größten Unterschied machen.

Da es sehr teuer ist, nach Nigeria zu versenden, haben wir auf Facebook eine dänische Auktionsseite eingerichtet, auf der sowohl Firmen als auch Privatpersonen eine Vielzahl von Dingen versteigern können. Wenn eine Auktion geschlossen wird, gehen alle Einnahmen der Auktion an DINNødhjælp und wir kaufen damit Lebensmittel, Kleidung, Medikamente usw. Dadurch unterstützen wir den lokalen Handel in Nigeria.

Wenn Sie etwas an die dänische Facebook-Auktionsseite spenden möchten, wenden Sie sich bitte an auktion@dinnoedhjaelp.dk (Bitte beachten Sie, dass der Versand nach Dänemark von Ihnen bezahlt wird).

Ich möchte einen Vortrag mit Anja buchen – Wie mache ich das?

Anja hat sich nun auch einigen der inspirierendsten Vortragshaltern der Welt angeschlossen, A-speakers.com, dem größten Vortragsbüro in Skandinavien. Jetzt ist es daher möglich, Anja für einen Vortrag in englischer Sprache auf der ganzen Welt zu buchen. Wenn Sie möchten, dass Anja Sie in Ihrem Heimatland besucht, kann sie hier gebucht werden: www.a-speakers.com

Bitte beachten Sie, dass Anja nicht selbst für die Buchung von Vorträgen verantwortlich ist und dass DINNødhjælp nicht bei der Planung des Vortrags helfen kann.

Ich möchte eine Einsammlung für DINNødhjælp starten. Wie mache ich das?

Sie können Ihre eigene Einsammlung zum Vorteil von DINNødhjælp starten. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten es gibt:

facebook.com
Auf Facebook ist es möglich, Spenden für DINNødhjælp einzusammeln. Gehen Sie auf DINNødhjælp’s Facebook Seite oder auf Anja’s officielle Facebook Seite. Oben auf diesen Seiten können Sie eine Spendenaktion erstellen.  

betternow.org
Eine Plattform, auf der Sie eine Einsammlung für DINNødhjælp starten können. Lesen Sie mehr hierüber auf der Internetseite 
https://www.betternow.org/dk/how-it-works

globalgiving.org
Eine amerikanische Plattform, auf der Sie eine Spendenaktion erstellen können, indem Sie auf sich auf DINNødhjælp beziehen. Sie können aber auch eines unserer Live-Projekte auswählen, um den Bekanntheitsgrad für die Spendenaktion zu erhöhen.   

benevity.com
Eine Plattform für Unternehmen, die auf karitative Spenden achten. Wenn sich Ihr Unternehmen bei Benevity registriert, können Sie über die Website Spendenaktionen erstellen.

Wie wird es gemacht
Beginnen Sie damit, einen guten Text darüber zu verfassen, warum Sie mit der Einsammlung / Spendenaktion begonnen haben und warum Sie unsere Arbeit unterstützen möchten. Fügen Sie ein gutes Foto ein und schon sind Sie auf dem besten Weg. Stellen Sie sicher, dass Sie korrekte Informationen über DINNedhjælp geben.

Denken Sie daran, Ihre Einsammlung mit Ihren Freunden auf den sozialen Medien zu teilen, und bitten Sie Ihre Freunde, diese zu teilen, um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Einsammlung / Spendenaktion zu lenken.

Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an mailen@dinnoedhjaelp.dk

Wenn Sie eine Idee für Ihre eigene Einsammlung / Spendenaktion haben, kontaktieren Sie bitte christel@dinnoedhjaelp.dk für weitere Informationen.

Ich möchte DINNødhjælps Plakate an meinem Arbeitsplatz aufhängen. Ich möchte DINNødhjælps Flyer auslegen. Schickt ihr mir bitte Materialien zu?

DINNødhjælp schickt sehr gerne Plakate und Flyer an Läden und Geschäfte. Auf Grund der großen Nachfrage können wir den Versand allerdings nicht mehr bezahlen. Wir senden Ihnen gerne Material zu, wenn Sie das Porto übernehmen

Kontaktieren Sie administration@dinnoedhjaelp.dk für mehr Info.

Ich möchte Geld an DINNødhjælp spenden. Wie mache ich das?

Sowohl Spenden als auch Vereinsmitglieder sind für unsere Arbeit äußerst wichtig und wir sind für jede Unterstützung, die wir erhalten, sehr dankbar.

Sie können uns hier einen Betrag spenden

Spenden Sie hier einen Betrag

Sie können hier spendendes Mitglied werden

Hier spendendes Mitglied werden

Wie kann ich Sponsor von DINNødhjælp werden oder eine Verkaufsaktion starten, um zu unterstützen?

DINNødhjælp benötigt Sponsoren und Sie können sowohl als Privatperson oder als Unternehmen Sponsor werden. DINNødhjælp benötigt Unterstützung für die Gehälter der Angestellten im Kinderheim in Nigeria, für Nahrung und Medizin, Ausbildung der Kinder und vieles mehr. Sie können hier mehr über Sponsorenverträge lesen und sehen, wer bereits Sponsor für DINNødhjælp ist.

Als Alternative können Sie DINNødhjælp mit einer Verkaufskampagne unterstützen (Kaufen & Helfen) oder uns unterstützen, indem Sie unseren Freiwilligen etwas Gutes tun. Lesen Sie hier mehr.

Kontaktieren Sie christel@dinnoedhjaelp.dk, wenn Sie Sponsor werden, eine Verkaufsaktion starten oder unsere Freiwilligen unterstützen möchten.

Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen?

Bei Fragen zu Steuerabzügen von Spendengeldern wenden Sie sich bitte an Ihr Finanzamt. Sind Spenden in Ihrem Land abzugsberechtigt, senden Sie uns bitte eine E-Mail an administration@dinnoedhjaelp.dk mit den folgenden Informationen, so dass wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können:

Name
Adresse
Steuernummer (wenn geschäftlich)
Spendenbetrag
Zahlungsmethode (Banküberweisung oder PayPal)
Spendendatum

Wenn Sie DINNødhjælp mehrfach pro Jahr unterstützen möchten ist es ausreichend, dass Sie uns ein Mail mit gesammelten Informationen aller Spenden bis spätestens 12. Januar des nachfolgenden Kalenderjahres senden, da wir keine Spendenaufstellung von einzelnen Spendern erstellen können.