HOPE, wo liebe ist, ist Leben

By 04/02/2016Unkategorisiert

HOPE.
Ich habe in den letzten 3 Jahren viel hier in Nigeria gesehen. Ich habe Sie von vielen Erlebnissen unserer Rettungsaktionen verschont. Tausende Kinder werden beschuldigt, Hexen zu sein und wir haben Folterung von Kindern, tote Kinder und verängstigte Kinder gesehen. Die Fotos hier zeigen, warum ich kämpfe. Warum ich alles, was ich besaß, verkauft habe. Warum ich mich auf unsicherem Grund bewege. Warum der neue Dokumentarfilm für DINNødhjælps Arbeit so wichtig ist, so dass wir den machtvollen Menschen in der Welt die Augen öffnen und Fokus auf den Aberglauben in Nigeria richten können. Ich hoffe, dass Sie mit sehen, wenn „Anjas Afrika“ dieses Jahr im Fernsehen gesendet wird.

Am 30. Januar 2016 haben wir diesen Jungen gefunden, welchen wir HOPE genannt haben – denn im Augenblick hoffen wir alle, dass er überlebt. Er liegt im Krankenhaus.

Bereits nach 2 Tagen ist Hopes Zustand stabil. Er nimmt Nahrung zu sich und er reagiert positiv auf die Medikamente, die er bekommt. Er hatte heute, den 02. Februar, Kräfte genug um sich aufrecht hinzusetzen und uns anzulächeln. Er ist ein starker kleiner Junge. Ihn mit meinem eigenen Sohn spielen zu sehen ist zweifelsohne das größte Erlebnis meines Lebens! Ich weiß einfach nicht, wie ich es mit Worten beschreiben soll. Es sind Dinge wie dieses, die das Leben lebenswert und wertvoll machen und darum werde ich die Fotos hier für sich sprechen lassen.

Innerhalb von nur 2 Tagen hat DINNødhjælp über 1 Million dänische Kronen (133.333 Euro) erhalten, um dem kleinen Hope zu helfen!!! Lassen Sie es mich wiederholen: 1 Million dänische Kronen wurden innerhalb von nur 2 Tagen an DINNødhjælp gespendet!!!

Meine Gefühle sind komplett bloß gelegt. Ich bin so überwältigt! Ich bin über all die Liebe, Fürsorge und riesige Unterstützung, die uns von der ganzen Welt hier nach Nigeria zuströmt, so dankbar und gerührt! So lange ich lebe werde ich jedem einzelnen Spender dankbar sein!  Ich werde es einfach NIEMALS vergessen! Mit diesen Spendengeldern können wir nun, außer Hope die allerbeste Behandlung zu geben, auch eine Arztklinik auf unserem neuen Bauland errichten und viele weitere Kinder von der Folter retten! Das ist einfach GROSSARTIG! Die Arztklinik werden wir HOPE CLINIC nennen. Manche sagen, dass Danke nur ein leeres Wort ist – aber für mich bedeutet Danke Leben! Und denen, die etwas anderes behaupten, können wir heute gemeinsam beweisen, das Nächstenliebe weiterhin auf der Welt existiert!

Hope og David Jr